Slowenische Adria – der Sonne entgegen

Slowenien verbindet auf kleinstem Raum grüne Oasen, den schroffen Karst-Abbruch Brkini, eine sanfte, mediterran anmutende Hügellandschaft sowie mediterrane Städte an der Slowenischen Adriaküste. Eine Landschaft mit ganz besonderem Reiz.

Reiseinformation

1.Tag: Fahrt über München – Salzburg – Villach – Karawankentunnel – Ljubljana nach Portoroz. Übernachtung mit Halbpension im **** Hotel Histrion oder in einem gleichwertigen Hotel.

2.Tag: Unternehmen Sie eine Panoramabootsfahrt entlang der Küste von Portoroz in das pittoreske Städtchen Piran. Mitten im mittelalterlichen Gassengewirr liegt der Tartiniplatz, der sich malerisch zum Hafen öffnet. Weiter geht es ins beschauliche Fischerstädtchen Izola. Längs der schmucken Uferpromenade laden zahlreiche Lokale zum Verweilen ein. Wie wäre es jetzt mit einer Weinprobe inkl. Imbiss auf einem Bauernhof? Boris Bordon freut sich auf Ihren Besuch. Auf geht’s nach Koper. Die Altstadt betritt man durch das triumphbogenartige Muda-Tor. Sie besuchen den Preseren-Platz, in dessen Mitte der Da-Ponte-Brunnen prangt, welcher von einer venezianischen Brücke überspannt ist.

3.Tag: Bella Italia! Bei Ihrem Rundgang durch die geschichtsträchtige Stadt Triest können Sie wundervolle Gebäude, Kirchen und Reste des Römischen Theaters bewundern. Möglichkeit für einen schnellen Espresso bevor Sie in die Brda, eine reizvolle Landschaft an der Grenze zu Italien fahren. Weiter führt Sie Ihre Reise in die Region Kras, die für ihre unterirdischen Karstflüsse und Grotten bekannt ist. Anschließend besuchen Sie die alte Ortschaft Stanjel, wo Sie den luftgetrockneten Karstschinken Prsut und den typischen Karstwein Teran probieren.

4.Tag: Entdecken Sie die Salinen im Naturreservat Strunjan; sie gelten als die kleinsten und nördlichsten Salinen am Mittelmeer. Anschließend unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang in den Ort Strunjan, bevor es zu einer Kaki- und Artischocken-Plantage geht, bei der eine Verkostung nicht fehlen darf. Weiter geht die Fahrt zur Kirche in Hrastovlje, inmitten einer Festung gelegen und bekannt für ihre Freske Totentanz. Möglichkeit zu einer Weinverkostung mit wunderschöner Aussicht auf die Slowenische Küste und Triest.

5. Tag: Rückfahrt über Ljubljana – Karawankentunnel – Villach – Salzburg – München usw.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • Alle Maut- und Straßengebühren
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Reisebegleitung Slowenische Adria
  • 1 x Bootsfahrt Portoroz – Piran
  • 1 x Verkostung Wein/Olivenöl
  • 1 x Mittagessen auf dem Hof Bordon
  • 1 x Reisebegleitung Triest, Brda, Karst
  • 1 x Besichtigung der Karstschinkenproduktion
  • 1 x Verkostung Karstschinken Prsut und Wein Teran
  • 1 x Reisebegleitung Strunjan
  • 1 x Eintritt Salinen von Strunjan
  • 1 x Eintritt Kaki- und Artischocken-Plantage mit Verkostung
  • 1 x Weinprobe inkl. Imbiss
  • Kurtaxe
  • Insolvenzschutz-Versicherung (Sicherungsschein)
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Reisepreise

für Frühbucher bei Anmeldung bis 31.03.2023:
pro Person im Doppelzimmer 811,00 €
Zuschlag für Einzelzimmer138,00 €
Bei Anmeldung ab 14.03.2023 im Doppelzimmer:835,00 €

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich! Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Anfrage:

    EinzelzimmerDoppelzimmer



    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

    Schlagwörter:, ,

    Datum

    14. - 18.06.2023

    Uhrzeit

    Ganztags

    Standort

    Slowenien
    Kategorie